Sie helfen mir sehr, wenn Sie diese Seite mit Ihren Kontakten teilen. Vielen Dank!

Wie Sie mit einem Blog Kunden gewinnen

Oder: Was hat Ihr Blog mit einem guten Google Ranking zu tun?

Oder anders gefragt: Warum sollten Sie mit einem Blog Kunden gewinnen? Diese Frage wird immer wieder gestellt und bedarf dringend einer Antwort: Was bringt mir ein Blog? Hilft er bei der Kundengewinnung? 

Gestatten Sie mir, dass ich die Frage anders stelle: Was bringt ein Blog meinen Lesern? Merken Sie, wie diese kleine Änderung einen riesigen Unterschied ausmacht? Denn Sie schreiben Ihren Blog ja nicht für sich, sondern für Ihre Leser, stimmt´s?

 

Ihr Blog ist für Ihre Leser da…

Kunden gewinnen. Bildquelle: pixabay/woman-467708_1280

Kunden gewinnen. Bildquelle: pixabay/woman-467708_1280

Sie kennen das bestimmt auch. Sie kommen in ein Geschäft, in dem Sie schon als kleines Kind mit Ihren Eltern waren. Jetzt 20 Jahre später betreten Sie den Laden wieder.

Und Sie haben das Gefühl, dass sich nichts verändert hat. Dieselbe Einrichtung, dasselbe Design, dieselben Verkäufer (ein bisschen älter) …

Ganz ehrlich: Dieser Besuch bestärkt Sie endgültig in Ihrem Vorurteil: Dieser Laden ist von gestern, also waren Sie heute zum letzten Mal hier.

Was hätte anders sein müssen? Alles! Neues Design, neue Klamotten, neue Verkäufer, Sonderangebote, viele Wahlmöglichkeiten für Sie.

Und damit sind wir beim eigentlichen Thema: bei Ihrem Blog. Ihr Blog ist wie ein Geschäft, in dem Sie alles darstellen, was Sie zu bieten haben. Mit dem Sie Kunden gewinnen können. Was können Sie auf dem Blog alles zeigen? 

  • Insider-Wissen
  • Fakten
  • Neuheiten
  • interessante Blogartikel
  • Fachartikel
  • gute Texte mit Mehrwert – kurzum: Eine Fundgrube von ständig aktualisierten Informationen. So viel Information, dass die Besucher bleiben und lesen und lesen und… schließlich kaufen. Im Idealfall…

 

Ihr Blog ist auch für die Suchmaschinen da…

html-386093_640

Kunden gewinnen mit einem Blog

Ihren Blog besuchen nicht nur Menschen aus Fleisch und Blut. Sondern auch Suchmaschinen, und allen voran Google als die weltweit größte  Suchmaschine.

Google schickt jeden Tag die Google-Bots (das sind – vereinfacht gesagt – kleine Programme, die das Netz ständig nach neuen Inhalten durchforsten) auf die Suche nach neuen Inhalten.

Stellen Sie sich mal vor, Sie schreiben jeden Tag einen Blogartikel. Das wird von Google registriert und die Google-Bots kommen jeden Tag vorbei, registrieren neuen Inhalt und erfassen ihn. Und mit jedem neuen Blogartikel rutschen Sie in den Suchergebnissen bei Google ein Stück nach oben.

Was ist die Folge? Die Zahl der Besucher wächst. Sie haben mehr Chancen neue Kunden zu gewinnen. Wäre das nichts für Sie?

Mit der Zeit werden Sie zum Lieblingsblog der Suchmaschinen und Ihrer Leser. Ihr Blog wird regelrecht geliebt – von Lesern und Suchmaschinen. Sie werden die erste Adresse, wenn User im Internet Informationen zu einem bestimmten Thema suchen. Hätten Sie gegen diese Situation etwas einzuwenden?

Können Sie die Auswirkungen sehen?

Mehr Besucher heißt mehr potenzielle Käufer. Mehr potenzielle Käufer heißt mehr Kunden. Und mehr Kunden heißt mehr Umsatz. Mehr Umsatz heißt mehr Gewinn und mehr Arbeitsplätze.

Mit anderen Worten: Ihre Kundengewinnung funktioniert – dank fortlaufender Beiträge auf Ihrem Blog. 

 

Sie finden beim Schreiben ganz natürlich neue Suchbegriffe

Alle Experten wissen es: Keywords sind wichtig, wirklich wichtig. Und Sie sollten gute Keywords nutzen, nach denen User oft suchen und wo es möglichst wenig Wettbewerb gibt.

Daneben werden Sie beim Blogschreiben immer wieder Begriffe und Formulierungen ganz automatisch nutzen, die Ihr Thema bestens beschreiben. Sie besetzen Ihr Thema also mit Keywords, die Sie ganz natürlich einsetzen.

Und Sie generieren neue Keywords, die bei einer systematischen Keyword-Analyse vielleicht gar nie entstanden wären. Darum lassen Sie beim Schreiben Ihrer Kreativität freien Lauf. Sie werden staunen, welche kreativen Keywords dabei entstehen.

Übrigens, mehr zum Thema Keywords verrate ich Ihnen in diesem Artikel: Ein Blog ist heute eine MUSS!

 

Ein guter Blog zieht immer Besucher an – so gewinnen Sie Kunden 

group-464644_1280

Kunden gewinnen mit Blog

Ein guter Blog ist wie das beste Geschäft am Ort. Es ist bekannt, wird durch Mundpropaganda noch bekannter und ist oft die erste Anlaufstelle, wenn Menschen etwas kaufen wollen.

Sie kommen erst mal hier vorbei und machen sich hier kundig. Mit einem guten Blog ist es genauso. Die User kommen erst mal hier vorbei, machen sich schlau und kaufen vielleicht direkt.

Wenn Sie besten Informationen auf Ihrem Blog haben, bleiben die Besucher lange. Sie nehmen also viel an Information mit. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie die Informationen auch mit Ihrem Netzwerk bei Facebook, Xing, Twitter oder Google+ teilen.

Die Folge ist klar: Ihr Blog wird noch bekannter. Außerdem gibt es Tendenzen, dass Links aus den sozialen Netzwerken das Ranking bei Google positiv beeinflussen.

Übrigens, auch weltweit operierende Konzerne wie IKEA führen einen Blog. Warum wohl? Weil sie von der Wirksamkeit überzeugt. In diesem Artikel unter Punkt 6 verrate ich Ihnen mehr zum Unternehmensblog von IKEA. 

 

Starten Sie Ihren Blog – Am besten noch heute!

Und jetzt? Was hindert Sie noch Ihren Blog zu starten? Gründe genug Ihren Blog noch heute zu starten und dieses große Potenzial der Kundengewinnung zu nutzen.

Vielleicht haben Sie noch Zweifel. Mein Vorschlag: Melden Sie sich bei mir und ich helfe Ihnen beim Sofort-Start.

Weitere 21 Gründe warum Sie heute noch mit einem Blog starten sollten finden Sie in diesem Artikel. 

Bildquelle: Pixabay

  1. Bild für Leser 
  2. Blog für Suchmaschinen
  3. Blog zieht Kunden an
Sie helfen mir sehr, wenn Sie diese Seite mit Ihren Kontakten teilen. Vielen Dank!
Von | 2018-09-18T18:05:27+00:00 29. Juli 2013|BLOG|Kommentare deaktiviert für Kunden gewinnen mit einem Blog? Funktioniert hervorragend!

Über den Autor:

Günter W. Heini hilft seit über 25 Jahren kleinen und mittelständischen Kunden mehr Wachstum zu erzielen. Er war über 20 Jahre im internationalen Vertrieb und Marketing (als Dipl.-Ing. Maschinenbau) in führenden Positionen tätig. Und arbeitet heute als selbstständiger Verkaufs- und Werbetexter und Vertriebsconsultant. Mit seiner Erfahrung hilft er die Marketing- und Vertriebsprozesse seiner Kunden zu optimieren.