Sie helfen mir sehr, wenn Sie diese Seite mit Ihren Kontakten teilen. Vielen Dank!

Kennen Sie den erfolgreichsten Verkaufstext aller Zeiten?

Was glauben Sie, wie viel Umsatz er erwirtschaftet hat? Sitzen Sie gut? 2 Milliarden $ Umsatz. In Zahlen: 2.000.000.000 $! Sie glauben das nicht? Als ich das zum ersten Mal gehört habe, habe ich das auch nicht geglaubt.

Ich will Sie nicht länger zappeln lassen. Es gibt ihn wirklich, diesen genialen Verkaufstext. Er wurde 1978 zum ersten Mal verschickt. Und dann 30 Jahre lang fast unverändert verschickt, verschickt und verschickt und….

Ein schlichter Brief, ohne Bilder, im 2-Farben-Druck. Die Verkaufsgeheimnisse, die ihm zugrunde liegen, haben Millionen Menschen nach dem Lesen des Textes dazu veranlasst, etwas zu bestellen. Etwas Geniales, etwas unglaublich Wertvolles – nein, ganz einfach ein Zeitungs-Abonnement, das Wall Street Journal.

Wer hat diesen Brief geschrieben?

Es war Martin Conroy, der den Werbebrief für das Wall Street Journal geschrieben hat.

Können Sie sich jetzt vielleicht vorstellen, wenn Sie einen ähnlich guten Verkaufstext hätten, den Sie an Ihre Kunden verschicken? Oder an Firmen, die noch gar nicht zu Ihren Kunden gehören. Was würde das mit Ihrem Unternehmen machen?

Sie müssten sich um Neukunden nie mehr Gedanken machen! Ihre einzige Sorge wäre: Wie können wir schnell genug produzieren? Wäre das ein großes Problem für SIE, ich glaube nicht?

Stellen Sie sich vor: Sie hätten diesen Super-Verkäufer auf Papier!

Und er arbeitet für Sie Tag und Nacht. Er verlangt kein Gehalt. Er wird nie krank. Er ist immer nett und freundlich zu Ihren Kunden. Und vor allem: Er wird nie kündigen. Er ist der loyalste Mitarbeiter, den Sie jemals hatten.

 

Nehmen wir an, er heißt „Herr Verkaufstext.“

  • Er kennt ganz genau die heimlichen Wünsche Ihrer Kunden –
  • Nur deswegen kaufen die Kunden lieber bei Ihnen als der Konkurrenz
  • Er macht ein unschlagbares Angebot, dem Ihre Kunden nicht widerstehen können, weil er alle Vorteile so erklärt, dass der Kunde ins Schwärmen gerät, wenn er liest
  • Er ist in der „www-Version“ Tag und Nacht unterwegs, während Sie schon lange schlafen und kommt völlig ohne Urlaub aus
  • Er schafft emotionale Momente im Kopf Ihres Kunden, damit dieser wie süchtig immer und immer wieder zu Ihnen kommt

Wenn Sie jetzt sagen: „Genau solch einen Text will ich haben!“, dann haben Sie den Texter jetzt gefunden.

Aber halt! Ich weiß genau, was Sie jetzt denken…… Und das werde ich Ihnen in der kommenden Woche in meinem nächsten Blogbeitrag erzählen…..

 

Sie helfen mir sehr, wenn Sie diese Seite mit Ihren Kontakten teilen. Vielen Dank!